Allgemein

11
Apr
2018

Ein Fest der deutschen Sprache und Musik

Kyffhäuser Nachrichten, Bericht und Foto: Dr. Klaus Buchmann

Franz Liszts literarisch-musikalische Reise in die Schweiz.
Die in Sondershausen schon bekannte Pianistin Gerlint Böttcher und der aus zahlreichen Fernseh-, Kino- und Hörbuchproduktionen populäre Schauspieler Hans- Jürgen Schatz aus Berlin begeisterten das Publikum im Riesensaal des Sondershäuser Schlosses am vergangenen Freitag mit einem äußerst anspruchsvollen Programm.

weiterlesen ...
26
Mar
2018

Kulturradio vom rbb präsentiert: „Musikszene Brandenburg“

Zu Gast im Studio: Gerlint Böttcher, künstlerische Leiterin der Schlosskonzerte Königs Wusterhausen

Bei den Schlosskonzerten Königs Wusterhausen erleben die Besucher international gefeierte Künstler aus aller Herren Länder im denkmalgeschützten Ensemble aus Kreuzkirche, Schloss und Kavalierhäusern. Dieser Ort bietet den perfekten Rahmen für die hochklassigen Konzerte.

weiterlesen ...
24
Feb
2018

Schlosskonzerte Königs Wusterhausen: Gesamtkunstwerk der großen Gefühle


Wochenspiegel, Bericht: Franca Palaschinski/Heidrun Voigt, Foto: Norbert Vogel

Sonderkonzert zur Rückkehr zweier Gemälde in die Offiziersgalerie im Schloss

Königs Wusterhausen. Mit einer Konzertlesung mit der Pianistin Gerlint Böttcher und dem Schauspieler Hans-Jürgen Schatz wurde kürzlich die Rückkehr zweier Portraits in die Offiziersgalerie des Schlosses Königs Wusterhausen nach 200 Jahren gefeiert. Die Veranstaltung fand im Festsaal der Kavalierhäuser statt. Vor dem Konzert lud Schlossleiterin Margrit Schulze zu einer Führung zur Geschichte und Herkunft der beiden Kapitäne von Rohr ins Schloss ein.

weiterlesen ...
23
Feb
2018

Verwurzelt im Dahmeland

Märkische Allgemeine, Bericht: Karen Grunow, Foto: Peter Adamik

Gerlint Böttcher, international gefragte Pianistin und künstlerische Leiterin der Schlosskonzerte Königs Wusterhausen, schätzt ihr Zuhause in Eichwalde

Es ist eher ein Zufall, dass Gerlint Böttcher heute im Dahmeland lebt. Die in Briesen bei Frankfurt (Oder) aufgewachsene Pianistin wohnte seit ihrem Studium an der Musikhochschule „Hanns Eisler“, wo sie heute auch lehrt, in Berlin. „2002 suchte ich eine Wohnung, da meine in Köpenick saniert wurde.

weiterlesen ...