Orchester Auswahl

Orchester Auswahl
  • Berliner Sinfonie-Orchester (BSO)/Konzerthausorchester Berlin
    im Berliner Konzerthaus,  Bartok: Klavierkonzert Nr.3
  • Berliner Symphoniker
    mehrmals Ravel: Klavierkonzert G-Dur  u.a. im Berliner Konzerthaus – Schauspielhaus am Gendarmenmarkt, im Bechstein-Centrum in der stilwerk-Mall Berlin, Konzertsaal -Hardenbergstraße Berlin
  • Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim
  • Schostakowitsch Klavierkonzert Nr.1 op. 35
  • Symphonisches Orchester Ryazan/Russland
    Schostakowitsch Klavierkonzert Nr.1 op. 35
  • Philharmonisches Orchester Gera
    mehrmals Bartók  Nr.3, Beethoven Nr.1 C-Dur, mehrmals Schostakowitsch Klavierkonzert Nr.1 op. 35 – Liveübertragung  durch DeutschlandRadio Berlin im Februar 2004 und Nachfolgesendung auf mdr
  • Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt/Oder
    Reihe Wiener Klassik – W.A.Mozart Klavierkonzert KV 453 G-Dur, Dir. Heribert Beissel; Liszt: Nr.1 Es-Dur, Weber: Konzertstück f-Moll
  • Philharmonisches Staatsorchester Halle
    Beethoven Nr.3 c-Moll, Dir. Atsushi Nukii
  • Jenaer Philharmonie
    Saint Saens Klavierkonzert Nr. 2, Dir. Nicholas Milton
  • Thüringen Philharmonie
    Gotha-Suhl – mehrmals Beethoven Klavierkonzert Nr. 1 C-Dur, Dir. Uwe Grodd;  Mozart Klavierkonzert C-Dur KV 467, Dir. Stefanos Tsialis
  • Orchester des Pfalztheaters Kaiserslautern
    Ravel G-Dur, Dir. Francesco Corti
  • Philharmonisches Orchester Südwestfalen – Landesorchester Nordrheinwestfalen
    Bartók  Nr.3, Dir. R. N. Harris
  • Göttinger Symphonie-Orchester
    Mendelssohn d-Moll, Dir. Nicolae Moldoveanu
  • Magdeburgische Philharmonie
    mehrmals Bartók  Nr.3, Dir. Francesco Corti
  • Theater Nordhausen/ Loh-Orchester Sondershausen
    mehrmals Schostakowitsch Klavierkonzert Nr.1 op.35
  • Leipziger Symphonieorchester
    mehrmals Schostakowitsch Klavierkonzert Nr.1 op. 35
  • Elbland-Philharmonie Sachsen
    Ravel
  • Symphonisches Orchester der HumboldtUniversität
    Schumann Klavierkonzert a-Moll, Grieg Klavierkonzert a-Moll, Poulenc Konzert für zwei Klaviere und Orchester, Dir.: Constantin Alex