Pressearchiv

30
Aug
1996

Saisonauftakt in Gera

Bartok, 3. Klavierkonzert „Die junge Berliner Pianistin spielte sehr engagiert und technisch überaus brillant…. Der Finalsatz „Allegro vivace“ bildete in musikalischer Hinsicht den Konzerthöhepunkt. Ein Orchester, das voller Spannung auf den Dirigenten reagiert, eine Pianistin, der das ausgelassene und kecke Musizieren sichtlichen Spaß bereitet…: Das Publikum war begeistert.“

weiterlesen ...
15
Apr
1995

Mehr als ein Stück Gegenwart – Die Talentschmiede der Berliner Musikhochschule „Hanns Eisler“

Bartok Klavierkonzert Nr.3 Berliner Sinfonie-Orchester im Konzerthaus Berlin „Das Perkussive allein, das vielen Interpreten von Bartóks Klaviermusik zum Selbstzweck gerät, macht sie nicht glücklich. Wo andere zum Donnern neigen, herrscht bei ihr die Ökonomie der Mittel, bleibt die Elastizität des Anschlags gewahrt, der Klang formbar: Gerlint Böttcher,…, Absolventin der Berliner Musikhochschule „Hanns Eisler“, darf von […]

weiterlesen ...